Mitglieder

Das Forschungsfeld Leichtbau vereint zurzeit 15 Fraunhofer-Institute deutschlandweit, welche Ihnen Dienstleistungen aus einer Hand anbieten.

© Fraunhofer

Ursprünglich als Fraunhofer-Allianz Leichtbau im Jahr 2009 gegründet, ist die Zahl der Mitgliedsinstitute stetig gewachsen.

Mit Beginn des Jahres 2021 wurde die Allianz Leichtbau in das Forschungsfeld Leichtbau überführt, in dem
15 Fraunhofer-Institute aktiv sind.

Die Standorte der Institute sind über ganz Deutschland verteilt.

Alle beteiligten Institute sind in der unten aufgeführten Übersicht zu finden.

Röntgencrash (X-CC)

Kohlenstofffasern-
Metallinsert

Entwicklung/Funktionalisierung v. Faserverbundkunststoffen

Nachhaltiger Leichtbau durch ganzheitliche Kompetenz

Zerstörungsfreie Prüfung mittels Röntgentechnik

Laser-Transmissionsschweißen von Kunststoffen

Extruder Misch-Elemente

Laserunterstütze Tape-Lege-Maschine

Metallisierte Antennen aus Faserverbundwerkstoff CFK (ESA »Sentinel-Mission«)

IWES Fertigungshalle-BladeMaker

PA 12 Struktur

Kognitive
Sensorsysteme
– Effiziente Prozesse

LastenLeichtBauFahrrad »L-LBF«

Hybride (Bio-)
Verbundwerkstoffe